(Online) Kommunikation

Die Kommunikation online ist schwieriger, als sie auf den ersten Blick erscheint. Immer wieder tappen Unternehmen in Fettnäpfchen oder kreisen in ihrer Kommunikation nur um sich selbst. Ein Fehler.

Online Kommunikation ist, aller schicken Technik zum Trotz, eine reduzierte Art der Kommunikation - und sehr oft auch Ein-Weg-Kommunikation. Dabei gibt es, im Vergleich zu älteren Marketingplattformen wie Print, TV oder Radio, sehr wohl die Möglichkeit zur Interaktion. Doch allein durch die Art ihres Marketings, der extremen Produktzentrierung oder sogar Unternehmenszentrierung ist alles, was die Empfänger Ihrer Marketingbotschaften hören: "ICH ICH ICH MEIN MEIN MEIN" - nicht sonderlich förderlich für interaktive Kommunikation.

Monatliche Impulse rund um Kommunikation

In meinen monatlichen Online-Impulsen dreht sich im Kern alles um Kommunikation. Schauen Sie also einfach mal vorbei. So können wir uns auch mal kennen lernen. All diese Themen biete ich natürlich auch weiter ausgearbeitet und in Kombinationen als Workshops, Inhouse - Trainings oder Keynotes an.

Folgende Themen stehen für 2020 fest:

  • Was erwarten die unterschiedlichen Generationen im Arbeitsleben (Juni)
  • Von Kongruenz, Witzen und enttäuschen Erwartungen (Juli)
  • Die gefühlte Wahrheit (August)
  • Die Inszenierungsgesellschaft (September)
  • Filterblasen und andere Bestätigungsfehler (Oktober)
  • Kommunikationshürden zwischen Introvertierten und Extrovertierten (November)
  • Negative Bewertungen als Chance (Dezember)